Orakelfreunde: Bestell- und Mitmachservice

Liebesbriefe

Schreibe deinen Liebesbrief

von *Orakel-im-Web* - Besuchern

 
TraurigesEtwas / September 2004

Der Brief an ihn ...

Weisst du noch wie das mit uns angefangen hat? Nein ich denke nicht, denn du hast mich ja schon längst vergessen. Ich aber weiss es noch, als wäre es erst gestern gewesen. Es war bei unserer Abschlussfeier - um genau zu sein - bei der Party danach. Du warst 3 Jahre lang in meiner Parallelklasse, du hingst mit den selben Leuten rum wie ich, aber erst da habe ich dich bemerkt - mann war ich besoffen:-)
Damals hatte ich noch einen Freund und ich habe nur so a bissl rumgewitzelt mit dir, er war daneben und fand das da auch noch witzig. Er war es, der dir meine Nummer gegeben hat, aber er dachte sowieso nicht, dass du mir schreiben würdest. Aber am nächsten Tag kam eine sms von dir, wir schrieben ein bisschen und ich merkte, dass du ein ganz lieber bist wir gingen dann auch mit unseren gemeinsamen Freunden weg, mein Freund war auch dabei und eines Abends warst du ganz anders, du warst total aufgedreht, als ihr mich heim brachtet. Ich glaube es war an dem Abend als ich mich in dich verliebte und an dem du auch spürtest, dass du was für mich empfindest. Ja ich weiss, das hab ich sehr überstürzt, aber schon einen Tag später machte ich mit meinem Freund Schluss, um mit dir zusammen zu sein. Ich realisierte gar nicht, wie sehr ich ihm weh getan hatte, ich dachte nur an mich und damit war ich so glücklich.
Schon ein paar Tage später waren wir dann ein glückliches Paar. Obwohl wir sonst keine Zeit verschwendeten, dauerte es wochenlang bis wir uns richtig küssten, aber als wir es dann taten, war es das wirklich Schönste was ich je erlebt hatte. Mein Gott, vor lauter Verliebtheit merkte ich gar nicht oder besser gesagt, wollte ich nicht merken, wie oft du mich enttäuscht hast. Immer wenn wir uns sahen, sagtest du mir, dass du mich liebst. Komischerweise glaubte ich dir, obwohl ich sonst nicht sehr leichtgläubig bin. An einem Tag, an dem ich an nichts Böses dachte, machtest du plötzlich Schluss. Ich konnte es nicht fassen, du sagtest du liebst mich nicht mehr. Wie konntest du nur so was sagen? Wie konntest du mir das dann noch bei unserem letzten Treffen sagen? Wie konntst du mich dann nur küssen? Tage lang weinte ich, auch wenn ich nur das Kissen auf dem dein Kopf immer lag, sah. Weisst du was? Es riecht immer noch nach dir und jeden Abend bevor ich einschlafe rieche ich daran und denke an die Momente in denen ich noch glücklich war.
Trotz der vielen Schmerzen möchte ich dir danken. Durch dich habe ich viele neue Erfahrungen gemacht. Ob Schmerz oder die höchste Glücklichkeit - mit dir hab ich alles erlebt.
Danke!!!


Zusatz: Das ist eine wahre geschichte und obwohl ich allmählich einsehe das er mich scheiße behandelt hat und er nicht der richtige war tut es immer noch so weh dass ich manchmal denke dass ich es nicht mehr packe...
Ich würde mich freuen wenn ihr mir vielleicht schreibt und mir a bissl mut macht :-))
Joanna / September 2004

Ich liebe dich so sehr

Mein lieber Schatz!!
Ich möchte, dass alle wissen, wie sehr ich dich liebe. Ich liebe dich wirklich wahnsinnig doll. Bitte glaub mir das. Ich will dich niemals mehr verlieren. Am Mittwoch, den 26.05.2004 war der schönste Tag, denn da sind wir zusammen gekommen. Ich bin so froh, mit dir zusammen zu sein. Bitte lass mich nie allein. Ich will nie mehr ohne dich sein. Ich liebe dich unendlich doll - über alles!! Für immer!!
Deine Freundin Joanna


Zusatz: An meine große Liebe Sebastian, den ich über alles liebe und im Moment sehr doll vermisse!
Alicia / September 2004

I love you

Ich liebte dich 2 ganze Jahre lang. Doch jemand - du kennst sie besser als ich - sagte mir, dass du mich hasst. Ich hörte darauf. Als sie kurz darauf wegzog, und ich dachte ich habe es nicht mehr auf dich, erfahre ich, dass du es auf mich hattest. Als jedoch die Ferien, in denen ich dich fast vergessen hatte, um waren, schlug die Liebe in voller Wucht auf mich ein.
Ich liebe dich noch immer und hoffe, dass du bei anderen glücklich bist, wenn du schon nicht bei mir sein kannst.
Cho / September 2004

Sehnsucht für nichts...

Ich liebe dich doch. Warum tust du mir das an? Ich hab dir gesagt, dass ich dich liebe - doch du, du quasselst mich damit voll, was dir die anderen angetan haben. Ich weiss noch genau, was du mir für Sachen geschrieben hast. Doch ich hoffe für dich, dass du mit ihr glücklich wirst, wenn ich dich schon nicht haben kann.
Und trozdem I LOVE YOU!!


Zusatz: Ich habe diesen Brief nie abgeschickt. Aber es entspricht alles der Wahrheit
  weiter
Mitmachen:
Veröffentliche auch DU
einen ganz persönlichen Liebesbrief
Kommentar:
Gib einen Kommentar zu diesen Briefen ab

Copyright © orakelfreunde.de 2000 - 2017