Orakelfreunde: Bestell- und Mitmachservice

Liebesgeschichten

Erzähle deine Liebesgeschichte

von *Orakel-im-Web / Orakelfreunde* - Besuchern
verLasseneSeeLe / September 2006

Erste Liebe

Ich hatte eine Freundin (natürlich nicht meine einzige), aber ich ging ab und zu mit ihr raus. Dort waren noch andere, vor allem ER. Als ich IHN das erste mal bei mir in der Schule sah, dachte ich mir nur "Das ist ER, DER Typ meiner Träume, einfach nur ein Traum". Seit ich IHN bei meinen Freunden gesehen habe, kam ich regelmäßig, doch ich war immer die, die leise war, habe keinen Ton rausgebracht, ER raubte mir meinen Verstand. Ich freute mich über alle Blicke, Worte oder auch über jedes Lächeln, das ER mir zuwarf. Ich wusste, ER blieb nur ein Traum.

Ein Jahr später hatte ich einen Freund, ein Freund von IHM, sie kamen beide zusammen zu mir.
Als Schluss war mit meinem Freund, kam ER alleine, immer öfter und öfter. Ich war so glücklich wie nie.

Eines Tages hat ER mich ein wenig geärgert, ich nahm einfach SEINE Hände und legte mich in SEINEN Arm. So lagen wir die ganze Zeit, Sekunden, Minuten, Stunden. Als ER ging, gab ER mir einen zärtlichen Kuss auf die Wange. ER rief mich am Abend wie normalerweise an und sagte mir, dass ich IHN verrückt gemacht habe, ER könne gar nicht schlafen und ER müsse am nächsten Tag mit mir reden.
Wie gesagt so getan, am nächsten Tag waren wir ein Paar.

Von dort an waren wir einen Monat und eine Woche die Glücklichsten der Welt. Wir sahen uns jeden Tag, ER rief mich jeden Morgen nach dem Aufwachen und jeden Abend vor dem Schlafengehen an. Wir hatten nie Streit.

Doch auf einmal kam alles Schlag auf Schlag, ER hatte sich geändert, ziemlich. ER sagte mir in der Schule, ER sei mir fremdgegangen, ER würde mich zwar noch lieben, bräuchte aber eine Pause.
Nach knapp einer Woche machte ER Schluss. Kurz danach hatte ER eine Neue.

Ich habe nie aufgehört IHN zu lieben...

Ein gutes halbes Jahr später kam ER wieder zu mir, es war wieder so schön. Wir waren wieder 2 Wochen zusammen, danach hatte ER wieder die, mit der ER schon einmal nach mir zusammen war.

An einem Tag wo Party war, war ER auch da, Single. Wir kamen uns näher und küssten uns.

Das wars.
ER kam nie mehr.
ER wird nie mehr kommen.
ER hat wieder seine alte Freundin.
ER hat mich verlassen.
Und das wars.

Doch ich habe und werde nie aufhören ihn zu lieben.
Auch wenn er mich noch so sehr verarscht.
Er war meine richtige erste Liebe.
Und ich danke ihm trotzdem, dass er mir gezeigt hat was Liebe ist.

Danke, Ich Liebe Dich!

Zusatz: ist mir selber passiert

Stylerprincess / September 2006

Eine Liebe die starb noch bevor sie anfing zu leben

Es war einmal ein mädchen sie ging nicht viel raus, war sehr schüchtern, hatte nur wenige freunde und hatte auch keine feste beziehung, also war sie meistens zu hause. und wenn sie zuhause war dann war sie immer nur am pc chatten. irgendwann lernte sie einen jungen kenn. sie verstanden sich von tag zu tag besser, trafen sich jeden tag um die gleiche uhrzeit im chat und hatten auch immer ein thema über das sie reden konnten. irgendwann merkte das mädchen dass sie aus der freundschaft gefühle entwickelte und mehr als nur freundschaft für ihn empfindet.. doch sie war zu schüchtern und zu feige es ihm zuvor zu sagen, schliesslich wusste sie nicht wie er reagiert. irgendwann fasste sie denn entschluss es ihm am nächsten tag nach der schule um 15uhr (wenn sie sich immer trafen) zu sagen. am nächsten tag rannte sie also nach der schule nach hause. es war 15uhr doch er war nicht wie das ganze halbe jahr um diese uhrzeit da. sie wartete und wartete.. es war 15.30uhr und er war immer noch nicht da, obwohl er sich nie verspätete.. irgendwann sah sie dann im posteingang nach um zu sehn ob er vielleicht später erst kommen könnte und ihr ne mail geschrieben hatte. und tatsächlich es war eine nachricht von ihm dort drin. sie las sie leise vor, ihre stimme wurde zitternder und leiser ihr herz raste vor schmerz..

In der mail stand: "HEY WOLLTE DIR NUR SAGEN DAsS DU MICH IN RUHE LASSEN SOLLST, ICH HABE DIR MEINE GANZEN GEFÜHLE BLOß VORGEPIELT, ICH HABE SCHON MIT DER ZEIT GEMERKT DAsS DU MIR GEGENNÜBER GEFÜHLE AUFGEBAUT HAST, ABER ICH WOLLTE EINFACH NUR MEINen SPASS BEIM CHATTEN, DU BIST NICHT MEIN TYP, SCHREIB MIR NICHT MEHR, DENN ICH HASSE DICH!"

sie blieb minuten starr vor dem monitor dann stand sie auf ging in die küche machte den kühlschrank auf und nahm alle schlaftabletten die sie fand in ihr zimmer. sie setzte sich wieder vor ihren pc sah auf den monitor ein letztes mal, ihre wangen waren getränkt von tränen, sie drückte die tabletten und nahm sie alle und schluckte sie...
ihr herz wurde langsamer, ihr atem leiser und ruhiger, ihre augen wurden schwieriger...als die mutter sie abends tot mit dem kopf auf der tastatur fand blinckte eine email auf dem monitor.

Die mutter klickte weinend die mail an.. in der mail stand: "HEY MEIN SCHATZ SORRY DAS MEINE KLEInEN BRÜDER DIR HEUTE SO EINE GEMEINE EMAiL GESCHRIEBEN HABEN, ICH KONNTE LEIDER NICHT PÜNKTLICH DA SEIN DA ICH NOCH WAS ZU ERLEDIGEN HATTE..ICH HOFFE DU BIST NICHT BÖSE AUF MICH DENN ICH MUSS DIR SAGEN DAS ICH MIR MEHR ALS EINE FREUNDSCHAFT MIT DIR VORSTELLE, DENN ICH LIEBE DICH!

Zusatz: es kann morgen schon zu spät sein!

SaRaH / September 2006

Endless love?

Don`t cry
Ich war fast 15 Jahre alt und lernte zu Silvester meine jetzigen besten Freunde kennen! Ich hatte schon über ein Jahr keinen Freund mehr, weil ich endlich etwas Ernstes haben wollte und nicht mehr einfach mit einem Jungen zusammen sein wollte, den ich nur süß fand! Dazu muss ich sagen, dass ich noch nie verliebt war! Wir waren ein richtig großer Freundeskreis... natürlich waren da welche mit denen wir uns besser verstanden (meine beste Freundin und ich) als mit den übrigen... aber zu diesem Zeitpunkt dachten wir nur an Freundschaft! Dann kurz nach meinem 15ten Geburtstag gestand mir einer unserer besten freunde seine "Liebe"...per sms! Als ich diese zeilen las, war ich hin und weg! Er war mir schon aufgefallen, aber ich hatte niemals daran gedacht, dass sowas passieren wird... Ich fands schon immer total cool, mich mit allen zu treffen, aber ab dieser sms freute ich mich um so mehr auf jedes Treffen... Als er mich dann eines abends nach hause brachte redeten wir noch einige zeit und umarmten uns zum Abschied! Dann... als ich mich gerade umgedreht hatte und gehen wollte, zog er mich zurück und küsste mich! Dieser Kuss den werde ich wohl nie vergessen... So ein Gefühl, so ein kribbeln hatte ich noch nie im Bauch! Es war etwas ganz neues für mich und bis vor kurzem hab ich eigentlich schon nicht mehr daran gedacht, dass ich mich verleiben könnte.
Wir trafen uns immer öfter, aber immer mit vielen anderen Leuten. Es war zwar immer lustig mit allen aber das war nicht gut, dass wir nie allein waren und ich dachte mir es wäre ihm recht und er dachte das gleiche... Also sagten wir nichts dazu und nahmen es so hin! Ich muss auch sagen, dass ich vorher noch nie eine richtige beziehung hatte und deswegen total schüchtern war, weil ich nichts falsch machen wollte... Aber das ging irgendwann nicht mehr gut und wir trennten uns, da wir dachten es wäre das Beste... Diese Nacht werde ich nie vergessen, ich konnte den nächsten tag nicht zur Schule. Meine Augen waren so rot von dem ganzen geheule und ohne schlaf auch noch total kaputt... also redete ich mit meiner Mutter und bleib zuhause... Ich hätte das auch nicht ausgehalten, denn meine Freunde hätten sofort gemerkt, dass etwas nicht mir stimmte und ich hätte dann wahrscheinlich gleich wieder angefangen zu weinen! Meine beste Freundin S... hatte sich in der Zwischenzeit in seinen besten Freund verliebt, er hatte aber eine Freundin. Dann einen Tag später in der Schule hat mir S... einige Sachen erzählt, dass er z.B zu einer Freundin gegangen ist und zu ihr meinte, dass er einen Kuss von ihr haben wollte... Und unsere Freundin hatte ihm gemailt, dass sie ihn doch gerne küssen würde, aber ich ja im weg wäre...
Ich glaube, ich wurde noch nie so verletzt! Das war eine schlimme Zeit... Einige Tage später auf einer Party sprach ihn darauf an, was das solle und er erklärte mir, dass er und ein Freund nur mit ihr Spaß gemacht haben, aber sie das in den falschen Hals gekriegt hat. Dies bestätigte mir ein Kumpel... Ich war trotzdem sauer, weil es alles hinter meinem Rücken geschah... und gerade meine Freundin, die sich an meine goße Liebe ranmachte und es nicht einmal für nötig hielt, mir zu erzählen, dass sie sich in ihn verliebt hatte...
Auf der Party küssten wir uns...intensiver! Und wir redeten auch über unsere "Liebe"... Er wollte sich den nächsten Tag melden, was er nicht machte! Wie sollte das alles mit unserer Freundschaft werden? Wir trafen uns nicht mehr und es schien so, als würde alles kaputt werden!
Enige Zeit später gab es immer wieder Partys, wo wir uns weider küssten... Und ein halbes Jahr später feierten meine Freundin und ich unseren Geburtstag nach und ladeten sie alle ein! Ich war natürlich immer noch in ihn verliebt, aber es schien bei ihm nicht mehr so, er machte mich nur an und wir stritten uns nur noch... Ab da schien es so als würden wir uns nie wieder mit allen gut verstehen! Wir trafen uns zwar alle noch, aber es war nicht mehr wie früher und es wurde auch immer weniger so... Wir feierten noch nicht einmal Silvester zusammen!
Dann einen Monat bevor ich 16 wurde, nahmen wir wieder Kontakt auf und trafen uns in kleineren Kreisen... Wir verstanden uns wieder richtig gut. Ich wusste nicht, wann ich das letzte mal so gute und lustige Gespräche mit ihm führte! S... und ich hatten vor, unseren 16ten richtig groß zu feiern und luden alle ein... Die Party war der oberhammer und unseren "großen Lieben" schenkten uns Silberarmbänder... An meinem war ein kleines Herz mit den Anfangsbuchstabens meines Namens dran! Er gestand mir, dass er wieder Gefühle für mich hätte und wir waren so gut wie zusammen an dem Abend... das gleiche bei meiner besten Freundin mit ihrem Typ! Wir waren überglücklich und dachten an nichts anderes... Einige Wochen später sagte plötzlich der Schwarm von meiner Freudin, dass es alles doch nicht mehr so ist... und wir dachten uns schon etwas dabei, weil "meiner" sich auch nicht mehr wirklich meldete... Kurze Zeit später kam das gleiche auch von ihm! Wir schworen uns, die beiden endlich zu vergessen, doch das ging natürlich nicht! Es stellte sich dann aber bei meiner Freundin heraus, dass nicht sie der Grund war, warum er nicht mit ihr zusammen sein wollte... sondern ihr großer Bruder, der machte bei jedem Anzeichen von einem möglichen Freund übelsten Stress...
Die beiden aber ignorierten dies und kamen zusammen... mit viel Stress! Auf jeder Party oder bei jedem Schützenfest küssten wir uns, aber redeten nie über etwas in Richtung Beziehung... ich konnte ihn auch nicht drauf ansprechen, weil ich viel zu schüchtern war und zu viel angst hatte verletzt zu werden! Doch einmal nahm ich meinem Mut zusammen und gestand ihm, dass ich ihn immer noch lieben würde... Es kam aber nicht wirklich etwas zurück...
So verging wieder Zeit und wir verstanden und ganz normal... Dann kamen die großen Sommerferien und er flog weg und ich auch... so sahen wir uns knapp fünf Wochen nicht... und als ich wieder da war, merkte ich schon, dass sich etwas verändert hatte,a ber ich wusste nicht was... Wir schrieben immer öfter in einem Chat und er machte Andeutungen, von wegen dass er wieder Gefühle hätte... aber nur indirekt - bis auf einen Tag, da sagte er es mir... ich nahm es nicht ernst Obwohl ich immer noch in ihn verleibt war, sagte ich nichts dazu und ignorierte es... Da ich dieses ganze Dilemma nicht noch einmal durchmachen wollte! Ich lernte in diesem Zeitraum einen richtig süßen Typen kennen und wir unternahmen auch viel... nach einiger zeit sagte er mir, dass er sich in mich verliebt hatte und ich war auch nicht abgeneigt... wir waren zwar nicht zusammen, aber verhielten uns eigentlich so... ich versuchte nicht mehr, an den anderen zu denken, obwohl das schwierig war, da ich ihn auch all zu oft sehen musste... auf einer Party vor 2 Wochen kam er an und wollte einen Kuss, aber ich wollte das nicht, wegen dem anderen... das schien mir nicht fair... aber ich liess mich hinreißen und so geschah es wieder einmal, dass wir uns küssten... Am gleichen Abend wollte er noch mit mir wegen Beziehung reden... aber ich blockte ab und log ihn an... ich sagte... dass ich nicht mehr in ihn verliebt sei und dass es jemand anderen in meinem Leben geben würde.... Das war ein richtig großer Fehler! Aber ich sagte dies nur, weil ich nicht wieder verletzt werden wollte und sein bester Kumpel, dem ich sehr vertraue, redete noch mit mir, dass es diesmal nicht so wäre und es beim letzten Mal so war, dass er sich nicht sicher war... aber seit längerer Zeit schon!
Ich dachte über dieses Gespräch nach und am nächsten Morgen merkte ich auch endlich, dass das echt ein riesengroßer Fehler von mir war... ich versuchte ihn anzurufen, aber er ging nicht ran... dann schrieb ich ihm, in der hoffnung, dass er es irgendwie verstehen würde... aber das war nicht so... und wie sollte ich es meinem fast Freund erklären? Dies war sehr schwer, weil ich ihn echt mochte... aber das brachte ich dann auch hinter mich!
Wir sind natürlich immer noch Freunde und er sagt mir ungefähr jeden zweiten Tag, dass er um mich kämpfen wird... Ich redete mit meiner "Liebe" über uns - aber, aber er wollte nichts mehr davon wissen, er war so enttäuscht und ich kann es auch verstehen! Vorgestern auf einer Party, zog er mich immer wieder vor allen Leuten mit meinem Ex-Fastfreund auf... ich nahm mir das mal wieder alles sehr zu Herzen! Aber sein Kumpel meinte nur, ich muss in ihn Zeit investieren...

Aber ob ich das noch lange aushalte weiß ich nicht... Er ist seit ca. 17 Monaten meine erste große Liebe und diesmal hab ich den Mist gebaut.. Ich weiß nicht, was noch kommt, aber ich glaub so schnell wird das alles nicht vorbei sein, dazu ist er mir viel zu wichtig. Egal was er gemacht hat! Ich liebe ihn, obwohl ich nie gedacht habe, dass so etwas schon so früh möglich ist...
Er ist jetzt übrigens 18 und ich werde in fünf Monaten 17! Ach ja, meine Freundin ist mit ihrem Freund zusammen, die beiden haben auch schon ganz schön viel durchgemacht... es wird sich alles zeigen!!

<-- zurück weiter -->
Mitmachen:
Erzähle auch DU deine Liebesgeschichte
Kommentar:
Gib einen Kommentar zu dieser Geschichte ab

Copyright © orakelfreunde.de 2000 - 2017