Orakelfreunde: Bestell- und Mitmachservice

Liebesgedichte

eigenes Gedicht?

von *Orakel-im-Web* - Besuchern

 
Püppi / email / Dezember 2005

Eine andere Welt

Eine andre Welt

Fern von aller Realität, fort von aller Vernunft und Moral;
Tausend nichtige Worte, doch ein einziger, ewiger andauernder Blick.

Keine Möglichkeit blieb offen mich zu entziehen, weg zu sehen.
Zeitlos gehofft geträumt und mich verflucht, dann liess ich es geschehen.

Die Welt war fremd und gar beängstigend;
Doch mit Dir würde ich es schaffen, das wusste mein Herz.

Die Augen wie ein tiefer See, einzig mir den Zugang schenkend.
Doch auch voll Angst und gleich voll Hoffnung, es musste so geschehen.

Nur wir kannten die Gespräche unsrer beider Seelen,
überfüllt und unbeschreibbar voll wertvoller, lautloser Worte.

Der erste Schritt, der uns verriet, wie ein Blitzschlag, schmerzhaft schön.
Von nun an gab es kein Zurück, wir mussten beginnen es zu akzeptieren.

Warum wehrte ich mich noch, warum hatte ich solche Angst?
Weil es unmöglich und sündhaft schien.

Im Augenblick des ersten Kusses, da liess ich los.
Liess mich entführen in die andre Welt,
welche zu beschreiben ich nie fähig sein werde!

Zusatz: Die wahre Geschichte unsrer Liebe

MissMiami91 / email / Dezember 2005

~*Todesschrei*~

Sie HaTTe TrÄnEn iM GeSiChT
aLs SiE sAgTe: "icH LieBe DiCh!"
DoCh eR gLaUbTe iHr NicHt.
SiE ginG dUrCh die sTraSsEn,
iHr HeRz WaR LeEr,
uNd iHr LeBen wOllTe siE nicHt mEhr.
SiE StanD AuF dEn ScHiEnEn,
uNd hÖrTe dEn ZuG kOmMeN.
"ihR ToDeSsChRei"
Zu SpÄT sTaNd eR aN iHrEn GraB,
MiT TrÄnEn iM gEsicht,
als Er sagTe: "icH LiEbE diCh!!!!"

Zusatz: das ist für kevin h. ich liebe ihn doch er erwidert diese liebe nicht... ich sag ihm immer ohne dich hat mein leben keinen sinn mehr und dass ich ohne ihn einfach nicht mehr leben will... ich sag ihm immer "ich bringe mich um...ohne dich hat mein leben keinen sinn mehr..." doch er glaubt mir nie... muss er auch nicht... er wird spätestens an meinem grad merken, dass ich es doch getan habe... wegen ihm...
KEVIN H. ICH LIEBE DICH ÜBER ALLES...BITTE GLAUB MIR DAS... DEIN ENGEL SVENJA E.

Hamsterbacke2608 / email / Januar 2006

Küssen Verboten! Leider...

Ich denk an dich - so beginnt mein Tag.
Ich weiß, dass ich dich nicht nur mag,
sondern dass es mehr ist, ganz gewiss -
weil ich dich jede Sekunde so vermiss.

Ich sehe am liebsten in deine Augen,
die mir jeden klaren Gedanken rauben.
Ich möchte mit dir reden und lachen
und auch noch andere Sachen machen.

Jeden Tag aufs Neue bringt es mich um,
meine Gedanken drehen sich im Kreis herum.
Es ist mein Herz, das hier zerbricht,
denn darauf lastet viel zu viel Gewicht.

Denn im Grunde darf es' keiner wissen,
dass wir beide uns so sehr vermissen.
Wir können uns viel zu gut leiden,
es muss ein Geheimnis bleiben!

Es ist zu gefährlich, wenn es jemand weiß,
denn diese Sache ist eindeutig zu heiß.
Aber können wir nich irgendwann als Paar glücklich sein?
Oder willst du es nicht und wir bleiben beide allein?

Zusatz: Warum musst ausgerechnet du der beste Kumpel meines(Ex-?) Freundes sein!?!

(c) Michelle Lessmann

Kim89 / Januar 2006

Gegen die Zeit

Die Tage gehen vorüber,
an denen ich dich nicht sehe,
doch was passiert in der Zeit,
in der ich dich nicht sehe ?
Gedankenspiele mit mir selbst.
Warum?
Sehnsucht?
Ja!
Große Sehnsucht?
Noch nicht da gewesen.
Du fehlst mir!
Warten bis ich dich wiedersehe.
Ich freue mich.
Ich freue mich, dass ich ein wenig bei dir sein kann.
Dann wieder Sehnsucht,
ich kann dich nicht vergessen!!!

Zusatz: Das ist ein Gedicht, was ich jeden Tag erlebe.

Playerin4you / Januar 2006

Liebe...

Sie liegt in meinen Armen,
Ich kann es nicht ertragen,
Es war ihr aller letztes Wort
Ich Liebe Dich
Dann ging sie fort

Es war unser erster Streit,
Sie ist in meinem Herzen
Dann war sie weg (war sie weg).
Diesmal ging ich viel zu weit
Ohne sie dachte ich es würde gehen
Doch ich blieb so stur
Denn ich war enttäuscht
Unserer Liebesschwur.
Doch ich brauche Dich
Denn ich brauche Dich
Denn ich liebe Dich... (Nur Dich)

Wir wollten uns sehen
Darüber reden warum wir uns nicht verstehen (nicht verstehen)
Was müssen wir ändern
Wir wollten etwas finden,
Damit wir uns wieder binden.
Doch es wurde zum Streit
Wir waren nicht bereit.
Du rastest aus und ranntest raus
Du schriest: Es Ist Endgültig Aus....aussss

Du standst einfach auf,
Du liefst einfach los
Und ich sah es nicht,

Und in deinem Kopf
War ich daran schuld,
Dass du es nicht mehr saaagst....

Und ich bete zum Herrn,
Dass er mich zu sich nimmt,
Dass ich bei dir bin,
Damit wir wieder vereint sind...

Zusatz: Das ist wirklick einem Kumpel von mir passiert

Engel-Jacky / Januar 2006

Die Liebe ist schwer

Tja das ist schwer zu erzählen - aber es ist so:

Was nutzt es dich zu lieben
ich werd dich ja doch nicht kriegen,
Hoffnungslose Liebe - von Beginn nur Träumerein
darum will ich dich vergessen
auch wenn es wird mir das Herz zerbrechen

ach hätten meine Augen nicht deine gesehn
dann könnt ich in Ruhe an dir vorübergehn...
...ohne dich anzusehn

Ich sitze hier im Kerzenlicht
sitze da und denk an dich
und ich sehe im Himmel die Sterne
sie sind wie du in der Ferne
und ich hoffe unsere Blicke treffen sich
denn meine sagen "ICH LIEBE DICH"

Copyright © orakelfreunde.de 2000 - 2017