Orakelfreunde: Bestell- und Mitmachservice

Liebesgedichte

eigenes Gedicht?

von *Orakel-im-Web* - Besuchern

 
Knuffijini / April 2006

Über den Tod hinaus

Ich liebe dich,
ich liebe dich wirklich sehr.
ich liebe dich
und wenn ich meine Augen schließe,
sehe ich nur dich!
und ich vermisse dich,
wenn ich die Augen öffne!
und auch wenn du gerade nicht
in meiner Nähe bist,
kann ich deine Liebe spüren,
jede Minute, jede Sekunde, IMMER!
Nur nach dir suchen meine Augen.
Nenn es Liebe, wenn du willst.
Schicksal oder Wahnsinn?

Für mich macht es keinen Unterschied.

Viele Menschen denken sie kennen die Liebe,
doch meine ist was besonderes,
da sie dir gilt!
und niemals werd ich dich vergessen können,
aber ich will dich auch gar nicht vergessen!

Ich gehör zu dir
und du zu mir!
ich werde dich IMMER lieben,
bis ich sterbe
und sogar noch darüber hinaus!

Zusatz: dieses liebesgedicht ist an meinen schatz kim, und es steht für unsere liebe auf ewig!!!

Sunnygirl / April 2006

Gefühlskälte

Der Winter ist kalt,
aber du bist viel kälter.

Warum bist du so?
Bin ich auch so zu dir?

Happyhorsegirl / April 2006

Ich kann es dir nicht sagen!

IWie gern würd ich Dir sagen,
wenn ich Dir in die Augen seh,
wie gern ich Dich hab,
das ich Dich liebe,
das dieses Leuchten aus Deinen Augen
mich unbeschreiblich glücklich macht!

Doch ich kann es Dir nicht sagen
so gern ich es auch wollte
wenn du mich umarmst,
für Dich nur zur Begrüßung,
merkst Du nicht,
das Du mein Herz schneller schlagen lässt?

Wieso kann ich es eigentlich nicht,
wieso muss ich mich so quälen,
Dich jede Woche sehen,
das Leuchten in Deinen Augen
und Deine Umarmungen spüren?!

Merkst Du denn nicht von allein,
dass es mir immer schwerer fällt,
mit Dir zu reden, zu lachen?

Merkst Du es nicht,
oder willst Du es nicht merken?
Vielleicht aus dem Grund warum ich es dir auch nicht sagen kann?

ICH LIEBE DICH!

Und das ist der Grund,
weil ich nicht zerstören will,
was schon da ist...

Eine wunderschöne Freundschaft mit Dir!!!!

Zusatz: Das ist für Petra, die Frau die ich über alles liebe, auch wenn sie jemanden anderes hat....

Angi / April 2006

Gesucht im Dunkeln

Ich habe gesucht, doch ich habe es nicht finden können.
Ich habe gesucht wie ein Blinder das Tageslicht.
Ich habe gesucht, doch ohne Erfolg.
Ich habe gesucht - doch tappte ich im Dunkel.
Denn das Gefühl, das ich suchte, ist gar nicht zu finden.
Man muss von der Liebe gefunden werden!

Xi / email / April 2006

Geliebter Stern!

Sorglos träumend ohne zu fallen, lieg ich in Deinem Arm.
Du wirst mich behüten, hälst mich mit Deiner Liebe warm.

Bin liebevoll beschützt, durch Deine Nähe und Zärtlichkeit.
Wirst für immer an meiner Seite sein, bis in alle Ewigkeit.

Liebe zu Dir, läßt mein Herz heftigst schlagen, tief in mir.
All meine Gefühle und Gedanken, die widme ich nur Dir.

Mein Geliebter, innerlich kannst nur Du mich so berühr´n.
Ein Blick Deiner Augen, wird mich immer wieder verführ´n.

Bleibst dicht bei mir, auch wenn Du körperlich ganz fern.
Mit meiner Seele, sehe ich dich immer, mein geliebter Stern.

Zusatz: Dieses Gedicht ist für einen bestimmten Menschen! ICH LIEBE DICH

Copyright © orakelfreunde.de 2000 - 2017